10 | 03 | 2017

Wir hoffen mit dem Campus Erkenntnisse zu gewinnen, die Fachplanern und Politikern helfen können, globale Herausforderungen wie Gentrifizierung, Notunterkünfte, Studentenwohnheime und Großbaustellen mit neuer Kreativität zu begegnen.

Vorbild für den Campus ist das Bauhaus als schulische Institution, in der vor 100 Jahren Bildung und Bauen neu gedacht wurden.

10 | 03 | 2018

Bauhaus Campus Berlin
Kleine Architekturen für globale Herausforderungen

Der Bauhaus Campus Berlin ist ein architektonisches Kunst-Experiment der tinyhouse University in Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin, Zukunftsgeräusche und Kiron Open Higher Education.

Im März 2017 lädt die tinyhouse University Pioniere neuen Denkens aus den Bereichen Bildung, Startup und Design ein, um gemeinsam im Garten des Bauhaus-Archivs einen Campus zu gründen. Dort erforschen wir neue Formen der Bildung und des Bauens im Selbstexperiment.

Mit so genannten „tinyhouses“ – 10 qm große Raumstrukturen auf Rädern – wollen wir Stadtstrukturen jenseits der Standards aufbrechen. Temporäre Dörfer erproben, die auf brachliegenden Plätzen entstehen und über Nacht verschwinden können. Städtebau ohne Genehmigungsschleifen.

 

TINY BAUHAUS SALON

EVENTS

TINYHOUSE UNIVERSITY
KONTAKT UND SOCIAL MEDIA

TEAM

PRESSE

WIKI
FORUM

DER CAMPUS

BLOG

03_17
04_17
05_17
06_17
07_17
08_17
09_17
10_17
11_17
12_17
01_18
02_18
03_18

 

(c) Margarete Margarete